• Das traditionsreiche Bauunternehmen, Hilti & Jehle, wurde 1876 durch Caspar Hilti gegründet.

    1876

  • Bereits 1909 vertraute die Stadt Feldkirch auf das Know-how der jungen Baufirma und übertrug ihr die Kanalisationsarbeiten der Stadt.

    1909

Geschichte. Werte. Zukunft.

Das traditionsreiche Bauunternehmen, Hilti & Jehle, wurde 1876 durch Caspar Hilti gegründet. Bereits 1909 vertraute die Stadt Feldkirch auf das Know-how der jungen Baufirma und übertrug ihr die Kanalisationsarbeiten der Stadt. Der Pioniergeist bei Hilti & Jehle kam in den Folgejahren auch bei zahlreichen anderen Infrastrukturbauten erfolgreich zum Einsatz. Beim Bau von vielen wichtigen Straßen, Brücken und öffentlichen Gebäuden war Hilti & Jehle ein gefragter Partner. Auch der soziale Wohnbau hat von der Kompetenz bei Hilti & Jehle profitiert.

  • 1876 Caspar Hilti gründet ein Cementereigeschäft in Feldkirch. Das Unternehmen wurde mit jenen Werten erfolgreich, die heute noch gelten: Fleiß und Können, Handschlagqualität und Zuverlässigkeit.
  • 1909 vertraut die Stadt Feldkirch der Baufirma einen Großauftrag an, die Kanalisationsarbeiten für die Stadt. Der Pioniergeist bei Hilti & Jehle zeigt sich in den nächsten Jahrzehnten auch bei zahlreichen Großbauten und Infrastrukturprojekten.
  • 1933 Errichtung der ersten Asphaltmischanlage Vorarlbergs
  • Ein Standort in Tirol kommt 1982 hinzu.
  • 2001 folgt die Gründung der Hilti & Jehle Projektmanagement GmbH
  • 2002 Erwerb von Wucherbau
  • 2003 Gründung der Hilti & Jehle Grundbau und 2007 der Hilti & Jehle AG/Schweiz
  • 2010 weitere Expansion in die Schweiz mit der Beteiligung an der Köppel Vogel AG und Köppel Vogel Grundbau AG.